Harburg
Tennis

Ex-Tennisprofi war beim Nachwuchs sehr beliebt

Hauptorganisator Günther Hausen und Katharina Lehnert mit (vorn, von links) Jonah Jochum (Hittfelder TC), Jonne Schmidthals, Julius Zillmann (beide TC Kleckerwald), Jacob Sarnau (TC Nordheide) und Mara Lehnert (Braunschweiger THC).

Hauptorganisator Günther Hausen und Katharina Lehnert mit (vorn, von links) Jonah Jochum (Hittfelder TC), Jonne Schmidthals, Julius Zillmann (beide TC Kleckerwald), Jacob Sarnau (TC Nordheide) und Mara Lehnert (Braunschweiger THC).

Foto: Günther Hausen

Katharina Lehnert aus Braunschweig begleitete ihre jüngere Schwester zur Challenge-Turnierserie ins Tenniscenter Jesteburg.

Jesteburg.  Das war genau der richtige Besuch für die jungen Tennistalente. Am jüngsten Spielwochenende der Challenge-Turnierserie im Tenniscenter Jesteburg guckte mit Katharina Lehnert eine leibhaftige Profispielerin vorbei. Auch wenn die 24-Jährige, die die deutsche und die philippinische Staatsangehörigkeit besitzt, in der Weltrangliste nie höher als an Position 389 stand und im Sommer dieses Jahres ihre Karriere beendet hat, waren Fotos und Selfies mit der Braunschweigerin heiß begehrt.

Im Alter von nur 24 Jahren beendete Lehnert im Sommer ihre Karriere

Katharina Lehnert begleitete ihre jüngere Schwester nach Jesteburg. Die neun Jahre alte Mara Lehnert (Braunschweiger THC) schlug sich prächtig. Als einziges Mädchen in einer fünfköpfigen Spielgruppe verlor sie kein einziges Spiel, wurde Gruppenerste und hatte obendrein jede Menge Spaß. „Der Tagesausflug in die Nordheide hat sich für die Lehnerts gelohnt“, sagte Hauptorganisator Günther Hausen.

Überhaupt waren es diesmal überwiegend weitgereiste Gäste, die die Matches in Jesteburg dominierten. Als einziger Gruppensieger aus dem Landkreis Harburg konnte sich der elf Jahre alte Finn Meyer vom TC Kleckerwald durchsetzen. Jeweils auf dem zweiten Platz in ihrem Jahrgang landeten Paul Wenck (TV Winsen), Tom Ott (TC Salzhausen), Leopold Reinhardt, Jonah Jochum (beide Hittfelder TC) und Julius Zillmann (TC Kleckerwald).

Nächstes Spielwochenende am 1. und 2. Dezember in Ramelsloh

In der Tennishalle des MTV Ramelsloh wird die Turnierserie an diesem Sonnabend und Sonntag, 1. und 2. Dezember, fortgesetzt. Jungen und Mädchen der Jahrgänge 2006 bis 2013 können je nach Alter und Spielerfahrung für Kleinfeld, Midcourt oder Großfeld gemeldet werden. Anmeldungen sind wie gewohnt kurzfristig möglich per E-Mail hausen.guenther@gmail.com.