Harburg
Tennis

Norbert Schwab überrascht bei Seniorenmeisterschaften

Buchholz. Immerhin bis ins Achtelfinale stieß Norbert Schwab vom TC Seppensen bei den internationalen deutschen Tennismeisterschaften der Senioren vor. Auf dem Weg in die Runde der letzten 16 schaltete der Herren-70-Spieler in der DTB-Rangliste deutlich vor ihm platzierte Akteure aus. Größter Erfolg war der 6:4, 7:5-Sieg gegen den an Nummer drei gesetzten Albrecht Neyheusel, der auch in der DTB-Rangliste an dieser Position geführt wird. Nun gilt die ganze Konzentration der Sommersaison, in der Norbert Schwab mit der Herren-70-Mannschaft des TC Seppensen in der Nordliga antritt, der zweithöchsten deutschen Spielklasse. Beide Heimspiel werden mittwochs um 11 Uhr auf der Tennisanlage in in Holm-Seppensen ausgetragen. Am 7. Mai ist die SV Blankenese zu Gast, am 21. Mai kommt der Bremerhavener TV. Insgesamt hat der TC Seppensen für die Sommersaison 14 Jugend- und 17 Erwachsenen-Mannschaften gemeldet.