Harburg
Wasserball

Doppelspieltag für Buxtehuder Nachwuchsteam

Buxtehude. Am Doppelspieltag zum Abschluss der Hinserie in der Bremer Runde soll bei den U15-Wasserballern des Buxtehuder SC am Sonntag der Knoten platzen. Im Hallenbad von Achim treffen sie um 14.30 Uhr auf den SV Poseidon Hamburg, zweieinhalb Stunden später um 16.45 Uhr auf den MTV Aurich. Bisher konnte der BSC nicht punkten. Das soll sich ändern – fordert Trainer Andreas Nonne. „Bei unseren Stürmern muss endlich der Knoten platzen, Chancen hatten wir genug“, sagte er. Schwer einzuschätzen sind die Gegner. Vor allem der Nachwuchs des SV Poseidon ist immer für eine Überraschung gut.