Garstedt

TSV Auetal lädt nach Garstedt zu den Sparkassen-Fußballtagen

Anhänger des Fußballsports kommen am letzten Wochenende des Jahres 2013 voll auf ihre Kosten.

Garstedt. In der Sporthalle Auetal in Garstedt richtet der TSV Auetal den Sparkassen-Cup für Herrenmannschaften aus. Klingende Namen aus dem Landkreis Harburg und dem Süden Hamburgs sind zu drei Turnieren an der Bahnhofstraße zu Gast. Der erste Anpfiff erfolgt gleich nach Weihnachten am Freitag, 27. Dezember, um 18.30 Uhr für acht Zweite-Herren-Mannschaften aus der 1. und der 2. Kreisklasse. Mit dabei sind FC Rosengarten, TSV Auetal, ETSV Hamburg, Moorburger TSV, MTV Ramelsloh, SV Vorwärts Ost, VfL Maschen und MTV Egestorf.

Das Hauptturnier um den Sparkassen-Cup steigt am Sonnabend von 11 Uhr an mit zwölf Teams aus Landes-, Bezirks- und Kreisliga. Dort sind in zwei Gruppen der FC Rosengarten, Harburger SC, VfL Maschen, TSV Over/Bullenhausen, SV Vorwärts Ost, Rot-Weiss Wilhelmsburg, ETSV Hamburg, TSV Auetal, SG Elbdeich, SG SaGa, Moorburger TSV und TuS Nenndorf dabei. Die ersten Vier jeder Gruppe qualifizieren sich für das Viertelfinale. Am Sonntag laufen von 11 Uhr an Fußballer der 3. und 4. Kreisklasse auf.

Die Sparkassen-Fußballtage bieten die Möglichkeit, dass sich auch untere Mannschaften an dem Turnier beteiligen können. Den Teilnehmern winken attraktive Preise: In den Turnieren der 2. und 3. Herren gibt es Pokale, die Bestplatzierten des Hauptturniers erhalten Geldpreise, jeweils gestiftet von der Sparkasse Harburg-Buxtehude. Der Finanzdienstleister sieht in der Veranstaltung eine „gute Gelegenheit, den Breitensport zu unterstützen“.