Wilhelmsburg

Turn-Club Wilhelmsburg präsentiert sich mit einer großen Sportshow

„Wilhelmsburg braucht Bewegung, Füreinander engagieren, Miteinander Sport treiben.“

Wilhelmsburg. Unter diesem Motto präsentieren sich mehr als 200 Sportler des Turn-Clubs Wilhelmsburg an diesem Sonnabend in der Sporthalle Dratelnstraße. Von 15 bis 17 Uhr wird traditionell eine große Sportshow mit vielen Gruppen des Vereins geboten. Von den Kleinkindern bis zu den Erwachsenen sind alle Altersgruppen aktiv vertreten, die Sportgruppen wollen sich der Öffentlichkeit vorstellen. Organisator Manfred Burbach will mit dieser Veranstaltung einer breiten Öffentlichkeit anschaulich vermitteln, dass der Turn-Club ein breites und vielfältiges Sportprogramm für alle Menschen und Altersstufen im Stadtteil Wilhelmsburg bietet und damit einen kleinen Beitrag zur Verbesserung des Freizeitangebotes und zur Integration erbringt. Die Sportshow wird vom Hamburger Sportbund aus Mitteln der Glücksspirale gefördert. Der Eintritt ist frei, für Verpflegung ist gesorgt.