Tennis

HTuHC-Senioren empfangen Weltklasse am Rosenkäferweg

Harburg. Gute Nachbarschaftshilfe ist dafür verantwortlich, dass die Tennis-Herren 65 des Harburger Tennis- und Hockey-Clubs (HTuHC) wie geplant am Mittwoch, 1. Mai, in die Regionalligasaison starten können. Gegen Meisterschaftsfavorit Blau-Weiss Berlin wird von 11 Uhr an ausnahmsweise auf der Tennisanlage von Grün-Weiss Harburg am Rosenkäferweg gespielt. Die Gäste kommen mit dem ehemaligen Weltklassespieler Hans-Joachim Plötz und dem deutschen Seniorenmeister Wolfgang Korn. Der HTuHC hat sich mit den Ranglistenspielern Rainer Middelhauve, Michael Fröhlich und Uwe Klemm verstärkt.