Harburg
HR-Regional

Twitter

140 Zeichen lang darf ein „Tweet“, eine Nachricht auf Twitter, sein. Jeder Nutzer muss sich also kurz fassen. Das ist die Stärke des Kurznachrichtendienstes. Mehr als 12 Millionen Deutsche sind auf Twitter aktiv. Auch ohne Account sind die Nachrichten zu lesen. Polizeiwachen nutzen Twitter, um schnell die Bevölkerung zu informieren. Dabei muss es sich nicht immer um eine Großlage handeln.

Den Notruf oder die Internetwache der Polizei kann Twitter auf keinen Fall ersetzen. Über Twitter will die Polizei im Landkreis Harburg vor allem jene erreichen, die sich ausschließlich online informieren. Unter dem Nutzernamen @Polizei_WL kann jeder die Polizei auf Twitter finden.