Harburg
Harburg

Neu aufgelegt: Marktfest auf dem Sand

Harburg. Nach dem großen Erfolg im vergangenen Jahr feiert Hamburgs ältester Wochenmarkt am Sonnabend, 8. Oktober, von 10 bis 13.30 Uhr erneut ein Marktfest. Das Bezirksamt Harburg ist Veranstalter des Harburger Wochenmarktes, der seit 401 Jahren auf der Fläche am Sand stattfindet. Damit ist der Harburger Wochenmarkt der älteste Hamburgs. An sechs Tagen in der Woche präsentieren die Marktbeschicker hier ihre Waren.

Nachdem im Jahr 2015 das 400-jährige Markt-Bestehen gefeiert wurde, veranstaltet das Bezirksamt Harburg mit tatkräftiger Unterstützung der Wochenmarkthändler und des Citymanagements Harburg diesmal ein Marktfest unter dem Motto „Markt-FEST – Gesund für Harburg“! Während die Marktbeschicker an vielen Ständen gesunde Kost anbieten werden, erhalten Besucher rund um das Thema Gesundheit eine Beratung an zusätzlichen Ständen des Harburger Turnerbunds, des Reha Zentrums Harburg, der Damian Apotheke und des Sanitätshauses Meyer.

Bewegungsspiele, Kinderparcours, die beliebte Rollenrutsche sowie Kinderschminken stehen für die Kleinen auf dem Programm. Am Eingangsbereich des Marktes (unter den roten Segeln) werden eine Bewegungslandschaft und die Rollenrutsche aufgebaut. Der reguläre Verkaufsbeginn auf dem Harburger Wochenmarkt ist wie üblich bereits um 8 Uhr.