Harburg
Stade

Tess D. Smith gibt in Show die unsterbliche Tina Turner

Tina – Das Musical ist eine Revue, die an die unsterbliche Pastorentochter erinnert. Tess D. Smith schlüpft dabei in die Rolle der großen Sängerin

Tina – Das Musical ist eine Revue, die an die unsterbliche Pastorentochter erinnert. Tess D. Smith schlüpft dabei in die Rolle der großen Sängerin

Foto: Maike Selge / HA

In ihrer Show kommt Tess D. Smith im Stadeum dem Original ziemlich nahe. Ein Erlebnis für Tina-Turner-Freunde.

Stade.  Wenn Leute Tina Turner für unsterblich halten, könnte es daran liegen, dass sie noch lebt. 76 Jahre alt ist die Pastorentochter aus den amerikanischen Südstaaten inzwischen. Künstlerisch im Ruhestand, lässt sie mittlerweile Andere ihr musikalisches Vermächtnis pflegen. So etwa Tess D. Smith. Die Musicaldarstellerin gibt in der Revue „Break Every Rule“ die Grande Dame des Southern Soul. Morgen gastiert sie mit der Show in Stade. Es gibt sogar noch Karten.

Hits wie „Simply The Best“, „Private Dancer“ oder wie „We Don´t Need Another Hero“ sind Popgeschichte und machten Tina Turner zur Rock-Legende. Mit mehr als 180 Millionen ver­kaufter Tonträger und unzähligen internationalen Nummer-1-Platzierungen wurde sie weltweit bekannt. Mit 188.000 Zuschauern bei ihrem Auftritt im Maracana-Stadion in Rio schaffte es Tina Turner 1988 sogar ins Guinness-Buch der Rekorde zu kommen.

„Break Every Rule“ ist ein musikalisch-biografisches Musical und greift die wichtigsten Stationen von Tina Turners Lebens- und Schaffensgeschichte neu auf. Die Multimedia-Show reicht von den Anfängen mit „Proud Mary“ oder „Nutbush City Limits“ über die 80er-Jahre-Phase bis hin zur legendären Filmmusik zum James-Bond-Thriller „The Golden Eye“ (1995).

Auf einer großen Leinwand sind Fotos, Videoclips und Interviewsequenzen zu sehen. Kurze Spielszenen führen durch die Karriere und das bewegte Leben der gebürtigen Amerikanerin, die mittlerweile Schweizer Staatsbürgerin ist. Seit 2013 ist sie mit ihrem langjährigen deutschen Lebensgefährten Erwin Bach verheiratet.

Die Sängerin und Tänzerin Tess „Dynamite“ Smith gilt als weltweit bestes Tina-Turner-Double und konnte für die Deutschlandtournee des Musicals gewonnen werden. Als Begleitung der „Commodores“ sammelte sie vor Jahrzehnten erste weltweite Bühnenerfahrung und bringt die größten Hits der außergewöhnlichen und starken Rocklady Tina Turner authentisch auf die Bühne.

In einer mehr als zweieinhalbstündigen Show zeigt Tess D. Smith zusammen mit vier Tänzern, Schauspielern und einer fünfköpfigen Band selbst eine große Bühnenpräsenz, die der des Originals schon ziemlich nahe kommt. Sie nimmt das Publikum mit auf eine musikalische Zeitreise durch fünf Jahrzehnte Musikgeschichte.

Break Every Rule – Das Tina-Turner-Musical, 28. April, 19.45 Uhr, Stadeum, Stade. Karten ab 42 Euro