Eddelsen

Stretchlimousine geht während der Fahrt in Flammen auf

Eine Stretchlimousine ist am frühen Mittwochmorgen gegen 0.20 Uhr auf der Eddelsener Straße im Seevetaler Gemeindeteil Eddelsen in Flammen aufgegangen.

Eddelsen. Bereits während der Fahrt hatte die 35 Jahre alte Fahrerin des Wagens verdächtige Geräusche aus dem Motorraum wahrgenommen. Daraufhin lenkte sie den Ford Lincoln, der in Wedel im Kreis Pinneberg gemeldet war, an den Fahrbahnrand. In diesem Moment schlugen bereits erste Flammen aus dem Fahrzeug. Der Frau gelang es aber noch, das Fahrzeug unverletzt zu verlassen. Weitere Menschen sollen nach Polizeiangaben nicht dabei gewesen sein.

Trotz des schnellen Einsatzes der Feuerwehr brannte der Pkw komplett aus. Die Fahrbahn wurde ebenfalls beschädigt und muss an der Brandstelle jetzt saniert werden. Wie hoch der Gesamtschaden ist, steht noch nicht fest. Die Polizei geht derzeit von einem technischen Defekt am Fahrzeug als Brandursache aus.

( (tau) )

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Harburg