Adendorf

Die Serenade beginnt mit einem Paukenschlag

Die Adendorfer Serenade beginnt am 13. September mit einem Paukenschlag: Haydns Sinfonie mit eben jenem. Die Hamburger Camerata spielt außerdem Mozarts Serenata notturna sowie Beethovens Tripelkonzert. Solisten sind Stefan Wagner, Olivia Jeremias und Katharina Hinz. Das Konzert beginnt um 18 Uhr in der Schule am Katzenberg. Eintritt: 15 Euro.