Neu Wulmstorf

Martina Lammers auf Sommertour in der Möbelkiste

Die Bundestagsdirektkandidatin Martina Lammers von Bündnis 90/Die Grünen besuchte auf ihrer Sommerinfotour durch den Wahlkreis die „Möbelkiste“ in Neu Wulmstorf.

Neu Wulmstorf. Projektkoordinator Klaus Reese und sein Team führten die Politikerin durch das Haus und erläuterten die Geschichte und Situation des EU-Förderprojektes.

Die Möbelkiste bietet Qualifizierungsplätze für mehr 30 Jugendliche mit Eingliederungsproblemen in verschiedenen handwerklichen und kaufmännischen Branchen und vermittelt überdurchschnittlich viele Teilnehmer anschließend in den ersten Ausbildungsmarkt. Doch nicht nur die Ausbildung, sondern auch eine umfangreiche sozialpädagogische Begleitung stehen im Mittelpunkt des Projekts der Hamburger Kinder- und Jugendhilfe. Lammers hält diese Form der begleitenden Jugendarbeit und gleichzeitiger Ausbildungsförderung für „äußerst sinnvoll“. Denn oft zeichne sich schon vor Abschluss der Schulzeit ab, dass es Schwierigkeiten im weiteren Ausbildungsverlauf geben könne.