Harburg

130.000 Besucher beim Harburger Binnenhafenfest erwartet

Live-Programm auf vier Bühnen, Liedermacher auf der "Stadersand", historische Schiffe, eine abwechslungsreiche Budenmeile - so feiert Harburg seinen Binnenhafen von Freitag, 31. Mai, bis Sonntag, 2. Juni.

Harburg. Veranstaltet wird das 13. Harburger Binnenhafenfest auch in diesem Jahr von den Mitgliedern der Harburger Kulturwerkstatt. Die Organisatoren erwarten etwa 130 000 Besucher an diesem Wochenende. Auftreten werden unter anderen am Sonnabend um 20 Uhr das Harburger Stimmensemble Voice 4 Soul auf der Bühne am Kulturkran. Das ganze Programm des Familienfestes steht im Internet unter der Adresse: www.harburger-hafenfest.de

Zentrum des Festes mit vielen spannenden Mitmach-Aktionen werden wieder der historisch sanierte Kanalplatz und der ebenfalls gerade fertig gestellte Lotsekai. Die Hamburger Hochbahn setzt einen Bus-Shuttle der Linie 142vom Bahnhof Harburg zum Binnenhafen ein. Im 20 Minuten Takt bringt der Bus die Gäste zum Fest am Wasser. Der Eintritt zur Harburger Antwort auf den Hamburger Hefengeburtstag ist, wie in jedem Jahr, kostenlos. Wer die Kulturwerkstatt in ihrem ehrenamtlichen Engagement für das Harburger Binnenhafenfest unterstützen will, kann sich mit dem Kauf eines grünen Hafenfest-Buttons für zwei Euro beteiligen.