Neu Wulmstorf

Seminar soll neuen Schwung in die Beziehung bringen

Beziehungscoach trainiert Singles und Paare und hilft, alte Blockaden zu lösen

Neu Wulmstorf . Die Liebe auffrischen und der Routine entfliehen: Das Beziehungsseminar am 25. Mai soll genau diesen Effekt erzielen. Therapeutin und Beziehungscoach Senay Bayram ist sich sicher, dass der Egoismus eine große Rolle spielt, wenn Beziehungen scheitern. "Im Alltag kreisen wir oft um uns selbst und die Partnerschaft bleibt auf der Strecke", sagt die 46-Jährige. Das Seminar beginnt um 10 Uhr im Neu Wulmstorfer "Fuchsbau" in der Theodor-Heuss-Straße 46a. Singles und Paare können sowohl mit als auch ohne Partner teilnehmen. Es ließe sich lernen, Beziehungen zu führen, die beide Seiten glücklich machen und auch auf Dauer nicht langweilig oder frustrierend würden. Jeder sei selbst ein Stück weit selbst dafür verantwortlich, ob die Partnerschaft längerfristig Bestand haben kann. Deshalb hilft die Seminarleiterin den Teilnehmern beispielsweise, Blockaden zu lösen, die dem Glück im Wege stehen. Hierzu zählen unter anderem nicht verarbeitete Erfahrungen aus der Kindheit. Das Beziehungstraining endet um 17 Uhr. Anmeldungen sind bis zum 22 Mai unter 040/700 36 60 oder per E-Mail an info@tanzen-befreit.com möglich.