Harburg
Info

Gewalt in Harburg - die Chronik der Monate Juni und Juli

6. Juni: Einen Behinderten verprügeln zwei Jugendliche, 17 und 18, im Tunnel zwischen Neuer Straße und Karnapp krankenhausreif.

23. Juni: Ein 27-Jähriger , schon ein Jahr zuvor wegen einer Messerattacke aufgefallen, sticht an der Bremer Straße einen 22-Jährigen nieder. Der junge Mann stirbt.

26. Juni: Fünf Polizisten werden in Neuwiedenthal von etwa 30 Männern angegriffen, als die Beamten einen Exhibitionisten festnehmen wollen.

8. Juli: Mit einem Messer am Kinn verletzt wird ein 23-Jähriger, der in der Bremer Straße mit zwei Jugendlichen, 16 und 17, in Streit gerät.

25. Juli: In einem Tunnel am S-Bahnhof Harburg schlägt ein 21 Jahre alter polizeibekannter Mann einem 22-Jährigen ins Gesicht und raubt ihm das Handy.

25. Juli: Ein 33 Jahre alter Türsteher wird von zwei Männern vor der Cocktailbar "Cool" an der Kleinen Gasse schwer zusammengeschlagen.