Harburg
Klecken

Bürgerinitiative kritisiert FDP

Die Bürgerinitiative (BI) "Nahversorgung Klecken Eckel/Ja, aber richtig!" kritisiert die Haltung der FDP, die eine Wiederbelebung des Standortes "alter Spar-Markt" in Klecken für richtig hält. "Mit Unverständnis" sähe sie, teilt die BI mit, dass sich die Liberalen nach wie vor für eine kleine Lösung am alten Supermarkt-Standort aussprechen. Hintergrund: Der Discounter Lidl prüft, einen Markt auf dem früheren Spar-Gelände zu bauen. Die BI lehnt das ab. Die Initiative hält den geplanten Rewe-Markt am Standort "Landhaus" in Klecken für ausreichend. "Wir befürchteten", so die BI, "dass die Firma Lidl wie in anderen Fällen auch über spätere Erweiterungen mit einem unangemessen großen Markt unser Dorfbild verschandelt."