Harburg
Stelle

Unfall: Vier Autos ineinander geschoben

Am Donnerstagmorgen kam es gegen 10 Uhr auf der Harburger Straße in Stelle zu einem Auffahrunfall mit vier beteiligten Fahrzeugen. Eine 53 Jahre alte Fahrerin wollte mit ihrem VW Golf nach rechts in den Mühlenweg abbiegen und bremste ab. Die Fahrer zweier Autos hinter ihr sahen die Bremslichter, reagierten rechtzeitig und bremsten ebenfalls ab. Dahinter jedoch kam ein 53 Jahre alter Fahrer mit seinem Mercedes nicht mehr rechtzeitig zum Stehen: Er fuhr auf seine Vordermänner auf und schob alle vier Wagen ineinander.

Verletzt wurde bei dem Unfall niemand, der Blechschaden an den Fahrzeugen beträgt allerdings insgesamt rund 8500 Euro.