Harburg
Seevetal

Unbekannte hinterlassen Spur der Verwüstung

Unbekannte haben am Wochenende in der Malfeldstraße in Beckedorf auf dem Gelände zweier Baufirmen eine wahre Spur der Verwüstung hinterlassen. Zunächst warfen sie die Scheiben eines Baucontainers ein und stahlen Werkzeuge im Wert von etwa 2000 Euro. Dann brachen die Täter in einen zweiten Container sowie in eine Produktionshalle ein und verwüsteten dort einen Bürocontainer. Anschließend beschädigten sie einen Bagger und einen Radlager - allein dabei beträgt der Sachschaden etwa 20 000 Euro.

Im selben Zeitraum wurden in einer benachbarten Kieskuhle am Postweg ebenfalls zwei Baumaschinen beschädigt. Die Täter bewarfen die Fahrzeuge mit Steinen und schlugen auf sie ein. Hier wird der Sachschaden auf etwa 8000 Euro geschätzt. Die Polizei vermutet, dass für alle Sachbeschädigungen dieselben Täter verantwortlich sind und bittet Zeugen, sich unter der Telefonnummer 04105/6200 zu melden.