Harburg
Buchholz

Zwei Autofahrer wegen Trunkenheit gestoppt

Polizisten kontrollierten am Sonntagmorgen einen Autofahrer auf dem Sprötzer Weg in Buchholz. Der 54-jährige Buchholzer roch auffallend nach Alkohol. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von 2,85 Promille. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet, eine Blutentnahme angeordnet und der Führerschein sichergestellt. Am Sonntagabend wurde dann ein 45-jähriger Autofahrer auf der Bremer Straße angehalten und kontrolliert. Das Ergebnis des Atemtestgerätes zeigte 1,82 Promille. Der Mann aus Buxtehude muss sich jetzt ebenfalls in einem Strafverfahren verantworten.