Lüneburg

Autorenlesung im Hörsaal

Lutz Seiler liest am 12. November aus seinem mit dem Deutschen Buchpreis 2014 ausgezeichneten Roman „Kruso“ vor. Aus Halle an der Saale und den Zwängen des DDR-Alltags flieht Edgar Bendler nach Hiddensee, jener legendenumwobenen Insel, die, wie es heißt, schon „jenseits der Nachrichten“ liegt. Als Abwäscher in einer Kneipe hoch über dem Meer lernt er Kruso kennen und wird von ihm eingeweiht in die Gesetze der Insel. Der Roman bewegt sich zwischen Mythos und Zeitgeschichte, und erzählt dabei von Freiheit, Freundschaft und von einer Utopie, die zur Lebensaufgabe wird. Um 20 Uhr liest Lutz Seiler im Hörsaal 3 der Leuphana Universität, Scharnhorststraße 1. Karten für acht Euro gibt es im Vorverkauf beim Literaturbüro Lüneburg sowie bei den Lüneburger Buchhandlungen Lünebuch, Bücher Am Lambertiplatz und UniBuch.