Lüneburg

Brückenübergänge werden saniert

Im Zuge der Bundesstraße 404 ist ab 3. November mit Behinderungen zu rechnen. Grund sind Bauarbeiten an den Fahrbahnübergängen diverser Brücken sowie an der Fahrbahn zwischen der Brücke über die Landesstraße 217 (Rönne) und Elbevorlandbrücke sowie zwischen der Elbevorlandbrücke und Elbebrücke auf einer Länge von etwa 150 Metern. Der schlechte Zustand der Fahrbahnübergänge und der Fahrbahndecke macht es erforderlich, die Fahrbahndecke zu erneuert. Hierzu wird die Bundesstraße abschnittsweise halbseitig gesperrt. Der Verkehr wird über eine Ampelanlage im Handbetrieb geregelt. Die Arbeiten werden voraussichtlich bis zum 6. November dauern. Witterungsbedingte Verzögerungen sind möglich.