Wilhelmsburg

Die Band „La Cafetera Roja“ – made in Europe

Die Band „La Cafetera Roja“ wurde 2008 in Barcelona gegründet. Den Ruf „Made in Europe” verdankt sie ihrer Herkunft (Frankreich, Österreich und Spanien) und den fünf Sprachen, die sie klangvoll vereint. In einer eleganten Show voller Überraschungen wird das Publikum in eine Welt voll Rage und Hochgefühl entführt. „La Cafetera Roja“ besteht aus Aurélia Campione (Voice Lead, Gitarre) Anton Dirnberger (Voice Lead, Piano), Chloé Legrand (Guitarre, Bass, Chorus), Fiti Rodriguez (Bass, Violine, Gitarre, Voice Lead), Jean Michel Mota (Cello) und Nicolas Boudou (Drums). Am Donnerstag, 30. Oktober, kommen sie um 20.30 Uhr in die Honigfabrik, Industriestraße 125-131. Karten gibt es im Vorverkauf unter www.tixforgigs.de für zehn oder an der Abendkasse für zwölf Euro.