Nenndorf

Bunte Mehrheit will Stromtankstelle einrichten

Die „Bunte Mehrheit“ in der Gemeinde Rosengarten setzt sich für nachhaltige Energiesysteme ein und unterstützt den Kampf gegen den Klimawandel. Volkmar Block beantragte für die Gruppe von SPD, Bündnis 90/Die Grünen, UWR und Linke nun die Einrichtung einer Stromtankstelle für Elektrofahrzeuge. Wer den P R-Parkplatz am Bahnhof in Klecken ansteuert, solle künftig Auto oder Fahrrad mit Ökostrom betanken können. Mit dem Antrag befasst sich der Umweltausschuss am 3. Februar um 19 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses an der Bremer Straße 42 in Nenndorf.