Neu Wulmstorf

Fahranfänger rammt zwei Autos an Tankstelle

Der Polizei Neu Wulmstorf ist eine kuriose Verkehrsunfallflucht angezeigt worden: Demnach war es am vergangenen Samstag gegen 18.30 Uhr auf dem Gelände einer Tankstelle an der Hauptstraße zunächst zu einem Zusammenstoß zwischen zwei Pkw gekommen, als der 20-jährige Fahrer eines 3er BMW an einer Zapfsäule zurücksetzte. Die Beteiligten tauschten Personalien aus. Dann fuhr der Fahranfänger wieder los. Dabei streifte er den VW Caddy eines Rübkers, der ebenfall gerade tankte. Der Hamburger setzte nun seine Fahrt fort, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Ein Verfahren wegen Unfallflucht wurde eingeleitet.