Nach Anwohnerprotest

Klein Borstel: Gericht hebt Baustopp für Flüchtlingsheim auf

Der Verein Lebenswertes Klein Borstel bei einer Demonstration an der Baustelle. Die Mitglieder hatten den ersten Baustopp erwirkt

Foto: Ulrich Schaarschmidt

Der Verein Lebenswertes Klein Borstel bei einer Demonstration an der Baustelle. Die Mitglieder hatten den ersten Baustopp erwirkt Foto: Ulrich Schaarschmidt

Die Richter geben der Stadt recht. Bürgermeister Olaf Scholz sieht „Nervenstärke“ bestätigt. Anwohner wollen weiter kämpfen.

Jetzt Artikel gratis lesen

Erhalten Sie auf abendblatt.de immer alle aktuellen Neuigkeiten aus Hamburg!

Diesen Artikel lesen Sie im Digital-Komplett-Paket des Hamburger Abendblatts:

Testen Sie jetzt 2 Wochen lang kostenlos unser Digital-Komplett-Paket. Damit erhalten Sie sofort Zugang zu diesem Artikel sowie allen weiteren Nachrichten auf abendblatt.de

2 Wochen gratis testen

  • Alle Artikel auf abendblatt.de
  • News-App
  • E-Paper-App
  • Webreader für Laptops
für Printabonnenten € 0,00 für 2 Wochen für Neukunden € 0,00 für 2 Wochen
© Hamburger Abendblatt 2018 – Alle Rechte vorbehalten.