Eimsbüttel

Per Onlineformular mit Politikern sprechen

Genevieve Wood
Die Bezirksversammlung hat die Einrichtung eines Webformulars für Bürgereingaben beschlossen (Symbolbild)

Die Bezirksversammlung hat die Einrichtung eines Webformulars für Bürgereingaben beschlossen (Symbolbild)

Foto: Imago

Bezirksversammlung hat Einrichtung eines Webformulars beschlossen, sodass sich jeder online an die Politik wenden kann.

Hamburg. Für die Eimsbütteler wird es bald leichter sein, mit Politikern in Kontakt zu kommen. Die Bezirksversammlung hat die Einrichtung eines Webformulars für Bürgereingaben beschlossen, sodass sich jeder online an die Politik wenden kann.

„Ob zu Verkehrsthemen oder Bauvorhaben, wir möchten eine einfache und zeitgemäße Möglichkeit bieten, sich im Internet an die Bezirksversammlung zu wenden“, sagt Mechthild Führbaum, Vorsitzende der Bezirksversammlung. Wer die Internetseite besucht, müsse nicht lange nach Kontaktdaten suchen. Wenige Klicks genügen, um schneller als bisher eine Antwort zu bekommen. Wann das Formular unter www.hamburg.de zu finden sein wird, steht allerdings noch nicht fest.

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Eimsbüttel