Gartenschau

Jeder kann das Programm mitgestalten

Fünfhausen (hy). Der Verein Stadt-Land-Fluss koordiniert die Präsenz der Vier- und Marschlande bei der Internationalen Gartenschau (IGS) 2013 in Wilhelmsburg.

Zum einen wird es Aktionen auf dem IGS-Gelände geben, andererseits sollen die Besucher der Schau ins Landgebiet gelockt werden. Thematisch geht es um die Vermarktung regionaler Produkte, Bildungsangebote und Naherholung.

Wer sich aktiv an der Entwicklung des Aktionsprogramms beteiligen möchte, ist morgen im Bildungs- und Informationszentrum des Gartenbaus Hamburg am Ochsenwerder Landscheideweg 277 an der richtigen Adresse.

Dort begrüßen Bergedorfs Bezirksamtsleiter Arne Dornquast und Regionalmanager Andreas Kröger um 14 Uhr alle Interessierten und informieren über den aktuellen Stand der Dinge. Danach soll in Kleingruppen gearbeitet werden. Außerdem wird ein Beirat benannt und das weitere Vorgehen besprochen.