Information

Mittwochsrunde und zweiter Gemüsebautag

Fünfhausen (wi). Um Pflanzenschutz mit Nützlingen geht es bei der nächsten Mittwochsrunde im Bildungs- und Informationszentrum des Gartenbaus Hamburg (BIG) am 11. Februar.

Referent Dirk Scholz von der "re natur" GmbH erklärt den Teilnehmern auch, was berücksichtigt werden muss, damit der Einsatz von Nützlingen zum Erfolg führt.

Beginn des zweistündigen Seminars am Ochsenwerder Landscheideweg 277 ist um 17 Uhr. Die Teilnahme kostet zehn Euro. Eine Anmeldung wird bis spätestens 9. Februar erbeten unter Telefon (040) 737 11 30, Fax (040) 737 28 51 oder per E-Mail BIG.Hamburg@t-online.de .

Ebenfalls für Mittwoch, 11. Februar, lädt die Fachgruppe Gemüsebau Norddeutschland im Nordwestdeutschen Gartenbauverband (NGV) zum "2. Norddeutschen Gemüsebautag" ins Hotel Leonardo am Stillhorner Weg 40. Auf dem um 10 Uhr beginnenden Programm stehen eine Reihe von Vorträgen zu Themen wie osteuropäische Saisonarbeiter, die neue CMA und die Entwicklung der Düngermärkte, die Nahrung von morgen, die aktuelle Situation im Pflanzenschutz und die Auswirkungen der Finanzkrise auf Unternehmen der Agrarbranche.

Anmeldungen für den Gemüsebautag werden bis zum 6. Februar erbeten. Weitere Infos erteilt die NGV-Geschäftsstelle unter Telefon (0421) 536 41-0.