Schießen

Jahresbeste mit 790 Ringen

Neuengamme (wi). Ein rekordverdächtiges Ergebnis: 790 von 800 möglichen Ringe errang Sigrid Stemmann und wurde damit Jahresbeste in der Damenriege des Schießklubs Tell. Platz zwei belegte ihre Schwester Karin Otte mit 783 Ringen.

Schützin Elke Scheel kam mit 779 Ringen auf den dritten Platz. Alle drei erhielten bei der Hauptversammlung im Vereinshaus am Marschbahndamm jeweils einen Blumenstrauß, Sigrid Stemmann freute sich darüber hinaus über den Wander- und einen kleinen Erinnerungspokal.

Die turnusmäßigen Wahlen gingen ebenfalls rekordverdächtig schnell über die Bühne: Die zweite Vorsitzende Ute Gomoll und die zweite Kassiererin Sigrid Stemmann wurden von den Tell-Damen in ihren Ämtern bestätigt. Völlig überrascht war Christa Gomoll, als sie hörte, dass sie am häufigsten zu den Übungsabenden erschienen war. Auch für diesen steten Einsatz gab's einen Blumenstrauß.

Schließlich bedankten sich die Tell-Damen bei Melanie Hars für ihre zehnjährige Mitgliedschaft und bei Irene Zörner für ein Vierteljahrhundert Vereinstreue. Damit waren auch die beiden letzten Blumensträuße an die Frau gebracht. Irene Zörner erhielt allerdings auch noch einen Ehrenteller.