Betreuung

Bau des Kindergartens geht in die Endrunde

Der Bau des Kindergartens "Elkes 7 Zwerge" am Kirchwerder Elbdeich 126 geht in die Endrunde. "Wir wollen unbedingt Anfang Januar fertig sein", sagt Leiterin Elke Lohse, die sehr zuversichtlich ist, dass das auch klappt. Wer sein Kind angemeldet hat, kann seinen Kita-Gutschein schon abgeben.

.

Auf drei Etagen entstehen Krippen-, Elementar und Hortbereich. Zudem - und das ist ganz neu - wird die "alte", kleinere Kindertagesstätte am Süderquerweg 348 b aufrechterhalten. "Viele Eltern bedauerten, dass der Kindergarten für sie weiter weg zieht", sagt Elke Lohse. Die bessere Busanbindung ist ein weiteres Plus am Süderquerweg. Und so führt sie das Haus weiter, nutzt es nach Bedarf für die Hortkinder, Kochen und Backen, Spielenachmittage oder Mutter-und-Kind-Treffen. Für spezielle Wünsche hat Elke Lohse jederzeit ein offenes Ohr.

Mit dieser zusätzlichen Option ist die Leiterin auch für kommende Anforderungen durch den Gesetzgeber gewappnet. Denn ab 2013 steht allen Krippenkindern ein Platz von mindestens fünf Stunden zu. Um das alles bewältigen zu können, wird das Mitarbeiterteam von acht auf mindestens zwölf Kollegen aufgestockt. Nähere Infos gibt es unter Telefon (040) 79 41 05 32 oder (040) 23 93 38 19.