Der neue König ist erst 21

Der neue König des Schießclubs Diana ist erst 21 Jahre alt und damit eine der jüngsten Majestäten in der 84-jährigen Geschichte des Vereins.

Sebastian Jahn traf beim Schuss um die Königswürde voll in die Mitte, setzte sich mit dieser tollen Leistung von der gesamten Konkurrenz deutlich ab. Beim Königsball im Schützenhof am Neuengammer Hausdeich wurden neben Jahn auch die neue Diana-Königin und der neue Hofstaat proklamiert.

Die etwa 80 Diana-Schützen und Gäste aus befreundeten Vereinen begannen den Abend mit einer Stärkung am Buffet. Anschließend eröffnete das scheidende Königspaar Jörg Voß und Rena Reckert-Wedemann mit einem Ehrentanz den gemütlichen Teil des Abends.

Vor der Proklamation standen Edith Erdland und Uschi Gerull im Mittelpunkt: Sie wurden für ihre 30-jährige Mitgliedschaft geehrt. Peter Bolland erhielt ebenfalls eine Ehrenurkunde. Gert Wedemann, erster Vorsitzender, dankte ihm für sein 50-jähriges Engagement. Bolland hat bei Diana zahlreiche Ehrenämter bekleidet, war unter anderem Vorsitzender.

Besonders spannend wurde es, als die neuen Majestäten und ihr Gefolge verkündet wurden: Marlies Bruder ist die neue Königin. Ihre Hofdamen sind Kerstin von Hacht und Kerstin Overath. Letztere wurde auch Königin der Königinnen. Neben dem neuen König Sebastian Jahn bewiesen bei den Herren Thorsten von Deyn und Matthias Overath (Ritter) sowie Dirk Bruder (König der Könige) das beste Augenmaß.

( (hy). )