Secondhand-Schätze an der Graumanntwiete

| Lesedauer: 2 Minuten

Im früheren Fleischereifachgeschäft Johannsen an der Graumann-twiete 11 tut sich was: Das "1-2-3-Lädchen" eröffnet am Freitag, 31. Oktober. Zwischen 9 und 12 Uhr sind Interessierte eingeladen, den neuen Secondhand-Laden und die drei Betreiberinnen kennenzulernen.

Derzeit richten Peggy Berliner, Stefanie Behnk und Gabriela Erdali die etwa 30 Quadratmeter Verkaufsfläche ansprechend her. In Regalen stapelt sich bereits bestens erhaltene Kinderkleidung bis Größe 140 und Umstandsmode. Auch Spielzeug und Bücher finden sich hier. Demnächst wird zudem eine Nähmaschine ihren Platz dort finden: Gabriela Erdali (39) bietet einen Änderungsservice an, so wie er in ihrem Laden in Nettelnburg (Brautmoden und mehr, Nettelnburger Straße 54) zum Angebot gehört. Der Service steckt hinter einem der drei Teile des originellen Namens "1-2-3-Lädchen". "Wir haben hin und her überlegt für einen passenden Namen", sagt Peggy Berliner, "schließlich fanden wir, dass 1-2-3-Lädchen passt - sind wir doch drei Frauen, die jeweils Unterschiedliches einbringen."

Stefanie Behnk (39) hat fünf Jahre lang das "Kinderlädchen" in Kirchwerder betrieben. Da die Räume dort nun privat genutzt werden, schaute sie sich nach Ersatz um und wurde durch den Tipp einer Freundin schließlich in Ochsenwerder fündig. Die hochschwangere Mutter von drei Kindern bringt viel Erfahrung ein und zudem eine treue Stammkundschaft, die schon darauf wartet, dass der neue Laden in Ochsenwerder eröffnet wird. Peggy Berliner (37) ist ebenfalls vielen Menschen aus dem Landgebiet ein Begriff. Sie organisiert nicht nur die bestens besuchten Kinderbekleidungs- und Spielzeugbörsen in Curslack. Zudem fertigt sie Lederpuschen in allen Größen und Farben, die sie montags, am "Puschentag", am Kirchwerder Elbdeich 20 verkauft. Demnächst wird es die Puschen natürlich auch im "1-2-3-Lädchen" geben.

Die Öffnungszeiten ab 1. November: montags, donnerstags und freitags von 9 bis 12 Uhr, sonnabends von 10 bis 13 Uhr. Ladentelefon: 015 22/ 451 09 54.

( (ten). )