Proben auf Hochtouren

Die Proben des Theaters99 für das Weihnachtsmärchen "Wie Puck Weihnachten rettet" laufen auf Hochtouren. Erstmals kann sich die von Harald Bröcking geleitete Laienspielgruppe des Sportclubs Vier- und Marschlande auf ihrer neuen Probenbühne in der Schule Curslack-Neuengamme, Gramkowweg 5, vorbereiten.

Das Stück über die Elfen Mickie (Janina Albers) und Puck (Bjarne Wellm), die den Zorn des Weihnachtsmannes (Uwe Breckwoldt, Claus Peter Meier) auf sich ziehen und durch ihre vorwitzige Art dafür sorgen, dass Weihnachten beinahe ausfällt, wird vom Theater99 zwischen dem 30. November und 21. Dezember insgesamt acht Mal aufgeführt, im Landgebiet, im Theater Haus im Park in Bergedorf und in Dassendorf.

Die Premiere ist am 30. November, 15 Uhr, am Gramkowweg 5. Alle Termine gibt es im Internet: www.theater99.de . Kartentelefon: (040) 738 08 26. Unter dieser Rufnummer können sich auch Interessierte melden, die Lust haben, auf oder hinter der Bühne in der Theatergruppe mitzuarbeiten.

( (hy). )