Sportereignis

"Lauf, Mama, lauf!" 1160 Aktive beim Bergedorfer Citylauf

| Lesedauer: 2 Minuten
Volker Gast

Bergedorf. 1160 Aktive, rund 4000 Zuschauer an der Strecke, bestes Läuferwetter - der 4. Bergedorfer Citylauf ließ keine Wünsche offen.

Bergedorf. 1160 Aktive nutzten gestern beim 4. Bergedorfer Citylauf die Chance, die Innenstadt mal aus einer ganz neuen Perspektive kennenzulernen. Für einige Stunden hatten die Läufer die Straßen rund um den Bergedorfer Schlossgarten für sich. Angefeuert wurden sie entlang der Strecke von schätzungsweise rund 4000 Zuschauern, die für eine stimmungsvolle Atmosphäre sorgten.

Das von der TSG Bergedorf und der Bergedorfer Zeitung/Lauenburgische Landeszeitung organisierte Laufevent war damit wieder ausgebucht. Die Aktiven fanden nach so mancher Hitzeschlacht in den vergangenen Jahren dieses Mal bei bedecktem Himmel und gemäßigten Temperaturen perfektes Laufwetter vor. Erfreulich war, dass sich die Zahl der Teilnehmer am Kinderlauf gegenüber dem Vorjahr noch einmal deutlich von 318 auf 355 erhöht hat.

Vincent Krahn wiederholt Vorjahreserfolg

Darüber hinaus gab es einen Inklusions- und Schnupperlauf über fünf Kilometer und den Hauptlauf über zehn Kilometer. In Letzterem konnte Vorjahressieger Vincent Krahn (Hamburger SV) seinen Erfolg wiederholen, obwohl er auf der letzten der vier Runden mit Seitenstechen zu kämpfen hatte.

Bei den Frauen setzte sich Jana Zilich vom VfB Fallersleben durch. Die 22-Jährige aus Nürnberg hatte ihren Freund in Harburg besucht, mit dem sie gern gemeinsam Laufen geht. Zweite wurde Vorjahressiegerin Felicitas Peitzner. Die 23-jährige Bergedorferin, die für den SC Wentorf startet, hatte erst im Januar eine Tochter bekommen und verriet ihr Erfolgsgeheimnis: „Ich halte mich jeden Montag mit dem Kursus ,Lauf, Mama, lauf!' im Schlossgarten fit.“

Senator Michael Neumann gab den Startschuss

Hamburgs Innen- und Sportsenator Michael Neumann sowie Bergedorfs Bezirksamtsleiter Arne Dornquast fungierten als Starter. Einer möglichen eigenen Teilnahme erteilte Dornquast eine Absage: „Der Lack ist ab.“

Zahlreiche Berichte finden Sie auf den Sonderseiten in unserer Printausgabe! Die Ergebnisse auf www.bergedorfer-citylauf.de.

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Sport