Meldungen

Lokalsport

Futsal: DM-Halbfinale mit den Panthers ++ Tischtennis: ESV Büchen holt Kreispokal ++ Mädchenfußball: Larissa Sitzler kickt für Hamburg ++ Turnen: Sechs Medaillen für TSV Reinbek

DM-Halbfinale mit den Panthers

Bergedorf (vg). In Bestbesetzung, das heißt mit dem früheren Oststeinbeker Michael Meyer, aber auch mit den SCVM-Spielern Onur Ulusoy, Denis Urdin und Imad Mokaddem, treten die Hamburg Panthers am heutigen Sonnabend im Halbfinale um die deutsche Futsal-Meisterschaft an. Gegner ist um 19 Uhr in der Sporthalle Wandsbek der VfL 05 Hohenstein-Ernstthal aus Sachsen.

ESV Büchen holt Kreispokal

Lauenburg (vg). Das Finale um den Tischtennis-Kreispokal wurde zu einer klaren Angelegenheit. Mit 4:0 bezwang der ESV Büchen die Lauenburger SV, für die Sebastian Wahls, Nick Möller und Robin Möller am Start waren.

Larissa Sitzler kickt für Hamburg

Moorfleet (vg). Große Ehre für Larissa Sitzler: Das Nachwuchstalent vom ETSV Hamburg ist für das U16-Juniorinnen-Aufgebot der Hansestadt für den Länderpokal nominiert worden, der an diesem Wochenende in Duisburg ausgetragen wird.

Sechs Medaillen für TSV Reinbek

Glinde (vg). Bei den Kreisbestenwettkämpfen der Turnerinnen in Glinde schafften es die Aktiven der TSV Reinbek gleich sechsmal aufs Podium. Im Jahrgang 2004 siegte Sara Martins Alves vor Jule Ladwig. Im Jahrgang 2005 sorgten Amelie Stolz und Helen Eberhardt ebenfalls für einen Reinbeker Doppelsieg, und im Jahrgang 2008 holten Rute Martins Alves Silber und Thea Heinze Bronze.