Hallenhockey

TTK fordert Tabellenführer Rissen

Wohltorf (vg). Grandios haben sich die Spieler des TTK Sachsenwald bisher als Aufsteiger in der 2. Hallenhockey-Bundesliga geschlagen.

Mit nur drei Punkten Rückstand auf Bundesliga-Absteiger THK Rissen belegt das Team von Trainer Lutz Reiher den zweiten Tabellenplatz. Am Sonntag (17 Uhr, TTK-Halle, Am Tonteich) treffen beide Teams nun direkt aufeinander. Für die Wohltorfer ist es die Chance, dem Spitzenreiter noch dichter auf den Pelz zu rücken. Allerdings nur, wenn sie zuvor auch die zweite Aufgabe des Doppelspieltags erfolgreich lösen. Am Sonnabend (17 Uhr, Am Tonteich) empfangen die "Tontauben" den Rahlstedter HTC. "Die haben wir schon im Sommer auf dem Feld unterschätzt und dann mit 3:4 unsere einzige Niederlage kassiert", mahnt Reiher. Viel wird für die Wohltorfer davon abhängen, inwieweit es gelingt, Christopher Hallberg in Szene zu setzen. Mit zwölf Treffern ist er der Top-Torschütze der Liga.