Testspiel

"Elstern" müssen zu den "Störchen"

Bergedorf (dsc). Gelungener Auftakt für die Fußballer von Bergedorf 85: Im ersten Testspiel dieses Jahres siegte der Oberligist gegen den SC Wentorf, Tabellenführer der Kreisliga 3, mit 4:1.

Dabei feierte der neue Abwehrorganisator der "Elstern", Oliver Leinroth (zuletzt SV Lurup), sein Debüt im "85"-Dress.

Alle Treffer fielen bereits vor dem Seitenwechsel. Die tapfer verteidigenden Wentorfer erzielten die ersten beiden Bergedorfer Tore selbst. Maziar Taymoorzadeh (28.) und Martin Kreuz (35.) trafen ins eigene Netz. Jan Landau erhöhte auf 3:0 (40.), bevor Erdinc Aydogdu der Ehrentreffer des SCW gelang (42.). David Berwecke sorgte für den Endstand (44.).

Das ursprünglich in Bergedorf vorgesehene Testspiel der "Elstern" gegen Regionalliga-Spitzenreiter Holstein Kiel ist derweil kurzfristig nach Kiel verlegt worden (Sonnabend, 14 Uhr, Sportanlage Projensdorf).

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Sport