Volleyball

Geesthachter Titelträume

Geesthacht (vg). Bei der Hamburger C-Jugend-Meisterschaft im Volleyball, die am Sonnabend und Sonntag jeweils von 11 Uhr an in der Sporthalle Grenzstraße ausgetragen werden, gehören die U-16-Mädchen des VfL Geesthacht zum Favoritenkreis.

Mit Charis Lüdtke und Karoline Lüning stehen zwei Spielerinnen im VfL-Kader, die bereits über Verbandsliga-Erfahrung verfügen. Allerdings treffen die Elbestädterinnen bereits in der Vorrunde auf ihren vermeintlich stärksten Konkurrenten, den SC Alstertal-Langenhorn.

Ebenfalls im Feld der acht Teams mit dabei sind die U-16-Mädchen des TSV Schwarzenbek, für die bereits die Qualifikation ein großer Erfolg war. Die sehr junge Mannschaft gilt als krasser Außenseiter.

Parallel zum Mädchenturnier werden am Sonnabend von 11 Uhr an in der Sporthalle Dösselbuschberg die Titelkämpfe der U-16-Jungen ausgetragen, bei denen das VfL-Team gute Chancen aufs Halbfinale hat. Die Endrunde wird dann am Sonntag gemeinsam mit den Wettkämpfen der Mädchen von 11 Uhr an in der Halle Grenzstraße ausgerichtet.

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Sport