Jahresrückblick

Weltmeister aus Bergedorf

Bergedorf. Abitur, WM-Titel, Bundeswehr - keine Frage, das Jahr 2008 wird Ruder-Ass Eric Johannesen vom RC Bergedorf nie vergessen.

Der Höhepunkt war sicher die U 23-WM in Brandenburg. Vor 3000 Zuschauern im brandenburgischen Ort Brandenburg hielt der 20-Jährige mit seinen Teamkollegen im deutschen Vierer ohne Steuermann der starken Konkurrenz aus der Ukraine stand und sicherte sich mit einer halben Länge Vorsprung die Goldmedaille. Das gleiche Kunststück gelang seiner Vereinskameradin Julia Kröger (19). Bergedorfs Sportlerin des Jahres 2007 gewann bei der U 23-WM im Leichtgewichtszweier ebenfalls Gold. Während Kröger nun an ihr Medizin-Studium denkt, muss Johannesen erst mal zur Bundeswehr.

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Sport