Fußball

SVCN: Zur Krönung noch ein Sieg

Curslack (neu). In der Nacht von Sonnabend auf Sonntag lassen die Fußballer des SV Curslack-Neuengamme ihr Sportjahr bei der Weihnachtsfeier in einem Hotel in Scharbeutz an der Ostsee ausklingen.

Nachdem die Elf von Trainer Torsten Henke erst am vorletzten Spieltag der vergangenen Saison den Klassenerhalt sichern konnte, steht sie aktuell auf einem hervorragenden sechsten Rang. Im Pokal bietet sich mit der Partie beim Bezirksligisten FTSV Altenwerder (Sonnabend, 13 Uhr, Quellmoor) zusätzlich noch die Chance, ins Achtelfinale einzuziehen. "Wenn wir weiterkommen, war es ein Top-Jahr", sagt Trainer Torsten Henke.

Über den Gegner weiß der Coach nur, "dass sie Oberliga-Spitzenreiter Meiendorfer SV rausgeworfen haben." Das ist Warnung genug. In Altenwerder nicht mit dabei sind die verletzten Dennis Gothmann, Marco Theetz und Jan Kruse sowie Ingo Carstensen (Schule). Rafal Wojcik, der in dieser Saison viermal zum Einsatz kam, hat derweil den Verein mit unbekanntem Ziel verlassen. Ab Januar stellen sich dafür wieder einige Nachwuchskräfte im Probetraining vor - darunter auch Sascha Korndörfer (Jung-Elstern II).

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Sport