Bühne frei - live dabei!

Die Retro Combo spielt Jazz und Swing in Bergedorf

Die siebenköpfige „Retro Combo“ von Bandleader Hendrik Schwolow spielt im Livestream mit vier Bläsern, E-Gitarre, Bass und Schlagzeug.

Beschreibung anzeigen

Eingängiger Jazz und Swing der Nachkriegszeit stehen auf dem Programm beim Online-Kultur-Festival der Bergedorfer Zeitung.

Bergedorf.  Die siebenköpfige „Retro Combo“ von Bandleader Hendrik Schwolow spielt tongewaltig mit vier Bläsern, E-Gitarre, Bass und Schlagzeug.

„Wir machen Musik, Jazz und Swing, die zum Mitschnippen und Mitswingen animiert“, sagt Hendrik Schwolow, der als Trompeter, Dozent und Orchestermusiker neben seiner Bigband „Delicious Big Brass Cracker Band Orchestra“ auch die kleinere Retro Combo leitet. „Wegen Corona ist unser Klangkörper derzeit bedauerlicherweise eher selten zu hören.“

Bevor die Retro Combo mit zwei Live-Auftritten im Cotton Club am 8. und 30. Oktober wieder vor Publikum spielt, wollen die sieben Musiker nun heute die Zuschauer der Reihe „Bühne frei - live dabei!“ erfreuen. „Live-Musiker bauchen eigentlich die Publikumsreaktion vor Ort. Aber wir stellen uns einfach vor, wie die Menschen mit dem Smartphone in der Hand oder vor dem Computer eine kesse Sohle auf ihr Wohnzimmerparkett legen.“ Schwolow leitet seine Band nicht als Dirigent, sondern als 1. Trompeter. „Die Musiker sind alle erfahren, können als Solisten improvisieren, sich aber auch im Zusammenspiel uneitel zurücknehmen.“

Damit die sieben Musiker ausreichend „Abstand“ halten können, stellt das Haus SerrahnEins seinen Holzbalkensaal für die Liveübertragung zur Verfügung. Der Livestream startet heute um 20.15 Uhr - nach der Tagesschau“ auf www.ber gedorfer-zeitung.de.