Neue Aktion

Foto-Sommer-Challenge: Mitmachen und Gutscheine gewinnen!

| Lesedauer: 13 Minuten
Urlaub in den Niederlanden: Mit dem Fahrrad von Rotterdam über Den Haag nach Noordwijk. Verdiente Pause mit leckerem Essen und tollem Ausblick auf die Nordsee.

Urlaub in den Niederlanden: Mit dem Fahrrad von Rotterdam über Den Haag nach Noordwijk. Verdiente Pause mit leckerem Essen und tollem Ausblick auf die Nordsee.

Das fünfte Motto lautet: "Mein schönster Urlaubsmoment". Greifen Sie zur Kamera und schicken Sie uns ein passendes Foto.

Hamburg. Mittlerweile ist es ganz einfach, den perfekten Moment in einem einzigen Foto festzuhalten. Hierfür bedarf es nicht einmal mehr einer teuren Spiegelreflexkamera, auch Vollautomatik-Kameras oder vor allem das Smartphone eignen sich dafür. Und manchmal sind es sogar echte Schnappschüsse, die ein Foto so besonders machen. Wir möchten gemeinsam mit Ihnen die schönsten Sommer-Momente in Fotos festhalten und rufen deswegen zu einer „Foto-Sommer-Challenge“ auf. Schicken Sie uns Ihre schönsten und lustigsten Motive zu und gewinnen Sie Shopping-Gutscheine für das CCB in Bergedorf. Unterstützt wird diese Aktion von Schuh Bode in Bergedorf.

Foto-Sommer-Challenge: Wer kann beim Wettbewerb mitmachen?

Was wir uns dabei gedacht haben? Wir alle lassen unsere Freunde, Familie, Bekannte und Mitmenschen immer wieder an unserem Leben teilhaben. Veröffentlichen Fotos auf Facebook oder zeigen ganz klassisch ein Fotoalbum. Lassen Sie uns also auch gemeinsam den Sommer 2021 erleben und die Erlebnisse teilen – unabhängig davon, ob Sie in den Vier- und Marschlanden, in Bergedorf, in Stormarn, im Herzogtum Lauenburg oder in anderen Teilen Deutschlands unterwegs sind.

Wie läuft unsere Foto-Sommer-Challenge ab?

Fünf Wochen lang werden wir jeden Sonnabend ein neues Motto für unseren Wettbewerb ausrufen. Jeder Teilnehmer hat dann sechs Tage lang Zeit, ein passendes Fotomotiv per E-Mail bei der Redaktion einzureichen. Außerdem sollten Sie ein, zwei Erklärungssätze zum Foto schreiben: Warum gefällt es Ihnen so gut? Wo genau wurde das Foto aufgenommen? Hinzu kommen Ihre Kontaktdaten: Name, Adresse, Geburtsdatum und Telefonnummer.

Unter allen Bewerbern sucht eine Jury die Siegerfotos aus. Die schönsten Fotos werden in einer Bildergalerie auf unserer Homepage unter www.abendblatt.de/fotoaktion veröffentlicht. Das Siegerfoto wird sogar in einer Ausgabe der Bergedorfer Zeitung bzw. der Lauenburgischen Landeszeitung abgedruckt. Doch damit nicht genug: Zu gewinnen gibt es in jeder Woche einen Shopping-Gutschein des CCB in Bergedorf im Wert von 100 Euro sowie fünf 25-Euro-Gutscheine.

Wer kann mitmachen? Jeder, der mindestens 18 Jahre alt ist, kann bei der Foto-Sommer-Challenge mitmachen. Die Voraussetzung für die Teilnahme ist, dass die Bilder als digitale Bilddatei per E-Mail an marketing-bergedorfer-zeitung@funkemedien.de eingereicht werden. Weitere Informationen zu den Teilnahmebedingungen und Datenschutz stehen weiter unten im Artikel.

Erstes Motto: „Lustige, komische und magische Tiermomente“

Das erste Motto unserer Foto-Sommer-Challenge lautete: „Lustige, komische und magische Tiermomente“. Mehr als 150 Fotos wurden eingereicht. Eine Jury, bestehend aus Redakteuren der Bergedorfer Zeitung bzw. der Lauenburgischen Landeszeitung, hat die sechs Siegerfotos ausgewählt. Wer gewonnen hat, erfahren Sie in dieser Bildergalerie:

Zweites Motto: "Mein schönster Augenblick auf oder am Wasser"

Die zweite Aufgabe unserer Foto-Sommer-Challenge lautete: Plitsch, platsch, nass - Mein schönster Augenblick am oder auf dem Wasser". Uns haben mehr als 70 Fotos erreicht, vielen Dank dafür. Eine Jury, bestehend aus Redakteuren der Bergedorfer Zeitung bzw. der Lauenburgischen Landeszeitung, hat die sechs Siegerfotos ausgewählt. Wer gewonnen hat, erfahren Sie in dieser Bildergalerie:

Drittes Motto: "Mein Hobby und ich"

Bei der dritten Foto-Sommer-Challenge wollten wir wissen, was Sie in Ihrer Freizeit so treiben. Das Motto: "Mein liebstes Hobby". Unter all den Einsendungen haben wir sechs Siegerfotos gekürt. Dabei sind Ihre Freizeitaktivitäten sehr vielfältig: Wandern, Schwimmen, Quietscheenten sammeln, Geocaching, Kanu fahren und vieles mehr. Sie wollen wissen, wer einen Shopping-Gutschein gewonnen hat? Dann klicken Sie sich durch die Bildergalerie:

Viertes Motto: "Rot, grün, blau, gelb - Der Sommer ist bunt"

Viele von Ihnen haben bei diesem Motto an bunte Blumenwiesen gedacht, an ihren heimischen Garten oder an blumige Begegnungen im Urlaub. Doch es sind noch viele andere, nette Momente mit der Kamera festgehalten worden. Insgesamt gab es mehr als 70 Einsendungen - vielen Dank dafür. Wenn Sie wissen möchten, wer gewonnen hat oder auch einfach nur Lust auf ein paar bunte Sommerfotos, klicken Sie sich durch die Bildergalerie. Viel Spaß dabei!

Fünfte Foto-Sommer-Challenge: "Mein schönster Urlaubsmoment"

Es ist Ende Juli, und wir stecken mittendrin im Sommer 2021. Viele von uns haben sicherlich schon Urlaub gemacht oder ein sonniges Wochenende vor der eigenen Haustür verlebt. Wir wollen wissen: Was war Ihr absolut schönster Urlaubsmoment und warum? Lassen Sie uns daran teilhaben, so können wir alle gemeinsam noch ein wenig den Sommer genießen.

Bei der neuen Challenge ist es egal, ob Sie Urlaub im heimischen Garten, im Bayerischen Wald oder sogar im Ausland gemacht haben. Seien Sie kreativ! Zeigen Sie uns, was Sie schönes in Ihrer freien Zeit unternommen haben: Waren Sie vielleicht wandern? Haben Sie ausgiebig im Meer geplanscht? Oder aber haben Sie ein kühles Bierchen in einem bayerischen Biergarten genossen? Bei diesem Motto gibt es kein richtig oder falsch. Wichtig ist für uns, dass Sie Spaß dabei haben uns einen passenden Schnappschuss herauszusuchen und ihn mit anderen Menschen teilen möchten.

Redakteurin Isabella Sauer war mit dem Rad in den Niederlanden unterwegs

Einen wunderschönen Urlaubsmoment hatte beispielsweise Redakteurin Isabella Sauer. Sie war mit ihrem Freund in den Niederlanden unterwegs - mit dem Fahrrad. 14 Tage lang sind sie von Stadt zu Stadt gefahren und haben jeden Abend auf einem anderen Campingplatz ihr Zelt aufgeschlagen. An einem Tag sind sie früh morgens in Rotterdam gestartet. „Wir fuhren über Den Haag an der Küste entlang nach Bloemendaal aan Zee. Rund 80 Kilometer. Eine wunderschöne Strecke, die uns über einen Radweg mitten durch die Dünen führte“, erinnert sich Isabella Sauer. „Nach rund 60 Kilometern knurrten dann unsere Mägen. Passenderweise fuhren wir an einem kleinen Standpavillon namens ,Vrijstaat Nederzamdt’ vorbei, hielten dort an, bestellten uns ein leckeres Menü und setzten uns in zwei Sitzsäcke mit Blick auf den Strand und die Nordsee.“ Es sei für sie einer der schönsten Urlaubsmomente gewesen: Schon ein wenig erschöpft von der Radtour und dem Gegenwind, aber ein leckeres Essen mit herrlichem Ausblick.

Foto-Sommer-Challenge - Alles Wichtige im Überblick:

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Bergedorf