Kirchwerder

Fahrzeug kracht gegen Ampelmast – drei Verletzte

Das Fahrzeug wurde bei dem Unfall stark beschädigt

Das Fahrzeug wurde bei dem Unfall stark beschädigt

Foto: TV News Kontor

Das Auto war aus noch ungeklärter Ursache am Hower Hauptdeich verunglückt. Die Insassen kamen ins Krankenhaus.

Hamburg. Bei einem Unfall in Kirchwerder sind am frühen Donnerstagabend drei Menschen verletzt worden. Nach Angaben der Feuerwehr war ein Fahrzeug aus noch ungeklärter Ursache am Hower Hauptdeich gegen einen Ampelmast gefahren. Das Auto rutschte anschließend einen Teil des Deichs herunter. Die Feuerwehr sicherte das Fahrzeug mit einer Seilwinde. Die drei Verletzten wurden in ein Krankenhaus gebracht.