Info

Vom Suba- zum Marktkauf-Center

Das Marktkauf Center wurde 1987 als Suba-Center von Dr. Ernst A. Langner eröffnet. Aufgrund seines für damalige Verhältnisse bahnbrechenden Einkaufskonzeptes mit mehreren Einzelhandelsgeschäften und Rollsteigen zu den Parkdecks wurde es schnell zu einem Erfolg. Ende 2008 übernahm die Edeka Handelsgesellschaft Nord das Einkaufszentrum. Eigentümer ist die ELA Grundstücksgesellschaft. Heute verteilen sich auf 18 400 Quadratmeter Verkaufsfläche 22 Geschäfte vom Bäcker über eine Apotheke bis hin zum Elektronikfachhandel. Das Center zählt 400 Mitarbeiter.