Messerstecher

Mordprozess startet morgen im Landgericht

Neuallermöhe (tv). Martina S. (44) und Mehmet Y. (50) waren völlig ahnungslos, als sie am 15. Juni dieses Jahres nicht lange vor Mitternacht noch einmal mit ihrem Hund spazieren gingen.

Doch es sollte ihr letzter gemeinsamer Spaziergang sein: Nur 100 Meter von der Wohnung am Fanny-Lewald- Ring entfernt, in der das Paar mit dem Sohn von Martina S. lebte, lauerte Michael N. (44) aus Lohbrügge den beiden mit seinem Fahrrad auf. Der Mann zog ein Messer und rammte es Mehmet Y. mehrfach in Brust und Bauch. Während sein Opfer zusammensackte, sprang N. wieder aufs Rad und ergriff die Flucht. Wenig später stellte er sich der Polizei. Mehmet Y. erlag im Krankenhaus seinen Verletzungen.

Im Hamburger Landgericht beginnt morgen um 9 Uhr der Mordprozess gegen den jetzt 45-jährigen Michael N.. Polizei und Gericht gehen von einer "Beziehungstat" aus. Martina S. hatte sich während einer kurzfristigen Trennung von Y. mit N. angefreundet.