Verein Tierrettung

Kursus in Erster Hilfe an Hund und Katze

Lohbrügge (upb). Wie oft atmet eine gesunde Katze? Wo fühlt man beim Hund den Puls? Wie wird ein Tier beatmet?

Antworten auf Fragen wie diese - einschließlich praktischer Übungen - verspricht der Erste-Hilfe-Kursus für Tierhalter. Angeboten wird das Seminar am Sonntag, 30. September, vom Verein für Tierrettung "Looki". Geübt wird von 13 bis 16 Uhr im Gemeindehaus der Erlöserkirche, Lohbrügger Kirchstraße 9, an einem Hunde-Dummy und auch am lebenden Objekt. Die Teilnahme kostet zehn Euro. Anmeldung unter www.looki.info oder bei der Vorsitzenden Vanessa Schneider unter (0177) 293 03 25.