Meldungen

Liebe Leserinnen und Leser!

Mehr als 300 Mal im Jahr erhalten Sie als Abonnent Morgen für Morgen Ihre Tageszeitung - druckfrisch und zuverlässig. Steigende Kosten in vielen Bereichen machen nun leider einen Schritt erforderlich, der uns nicht leicht fällt: Ab dem 1. August wird der Abo-Preis um 1,20 Euro auf 25,50 Euro monatlich frei Haus angepasst. Das entspricht einer Erhöhung von weniger als fünf Cent pro Ausgabe. Unverändert bleibt der Nachlass bei halbjährlicher beziehungsweise jährlicher Zahlungsweise. Wir bitten um Verständnis.

Grachtenplatz abgesperrt

Ein auf der Herdplatte vergessener Topf hat gestern einen Feuerwehreinsatz am Grachtenplatz ausgelöst. Anwohner hatten um 17.50 Uhr dichten Qualm aus einem Fenster im zweiten Stock bemerkt. Daraufhin rückten die Berufsfeuerwehr Bergedorf und die FF Nettelnburg an. Für die Drehleiter sperrte die Polizei den Grachtenplatz und den Zugang zu den Geschäften ab. Während die Retter über den Balkon in die Wohnung einstiegen, meldete sich der aufgeregte Bewohner am Flatterband. Die Küche muss jetzt renoviert werden, niemand wurde verletzt.

Keine Pause für die Sammler

Bergedorfs Briefmarkensammler machen in diesem Jahr keine Sommerpause: Zum Tausch lädt der Briefmarkensammler-Verein Bergedorf wieder für Sonntag, 22. Juli, ins Bürgerhaus Neuallermöhe, Ebner-Eschenbach-Weg 1, ein. Beginn ist um 10 Uhr. Die Sommer-Tauschtage des Bergedorfer Vereins sind bei Sammlern aus ganz Hamburg beliebt, weil das Bürgerhaus Neuallermöhe gut mit der S-Bahn (Bahnhof Nettelnburg) zu erreichen ist.