Meldungen

Lässt es sich im Bezirk gut radeln?

Fühlen sich Alltagsradler auf der Wentorfer Straße wohl? Könnte die Kurt-A.-Körber-Chaussee einen Radfahrstreifen gebrauchen? Über solche Themen will der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) am Mittwoch, 13. Juni, im Gewerkschaftshaus an der Serrahnstraße sprechen. Torsten Prinzlin moderiert die öffentliche Podiumsdiskussion, bei der neben Bezirksamtsleiter Arne Dornquast der Alltagsradler Dr. Reinhold Reumann sitzt. Zudem beteiligen sich Merja Spott vom ADFC sowie ein Bergedorfer Polizist. Beginn ist um 19 Uhr, der Eintritt ist frei.

Breakdancer und Rapper gefragt

Die Hamburger HipHop Academy plant im Kulturzentrum Lola erstmals einen Wettbewerb für junge Breakdancer, Rapper und Sänger: Jugendliche ab 13 Jahren können ein zweiwöchiges Intensivtraining in den Sommerferien an der Billstedter Academy gewinnen. Wer mitmachen will, kommt am Donnerstag, 14. Juni, an die Lohbrügger Landstraße 8. Der Wettbewerb beginnt um 16.30 Uhr, Anmeldungen werden eine Stunde früher entgegen genommen.