Bastian Semm im BeLaMi

Leben und Werk von Country-Star Johnny Cash

Bergedorf (tv). Er hat etwa 500 Songs geschrieben, mehr als 53 Millionen Tonträger verkauft und 13 Grammys eingeheimst - Amerikas Country-Legende Johnny Cash wäre in diesem Jahr 80 Jahre alt geworden.

Der Bochumer Schauspieler und Sänger Bastian Semm hat sich an Johnny Cashs Fersen geheftet und zeichnet nun mit Gitarre und Stimme die Lebensgeschichte des großen Musikers nach. Sein Konzert beginnt am Donnerstag, 3. Mai, um 20.30 Uhr im BeLaMi.

Gerade Bastian Semms extremer Kontrast zum Original dürfte den Abend gelingen lassen. Kaum ein Arrangement bleibt unverändert. Songs wie "Ring of Fire", "Folsom Prison Blues" oder "Walk the Line", die stets Gefahr laufen, zu Gassenhauern verhunzt zu werden, verwandelt der 33-Jährige zu virtuos verlangsamten Balladen. Der Eintritt morgen Abend an der Holtenklinker Straße 26 ist frei.