Von Nachbarin alarmiert

Polizisten schnappen Einbrecher auf dem Dach

Lohbrügge (tv). Dem Hinweis einer aufmerksamen Nachbarin ist es zu verdanken, dass die Polizei in der Nacht zu gestern zwei Einbrecher auf frischer Tat ertappen konnte.

Die beiden 42- und 29-jährigen Männer waren gegen Mitternacht mit Hilfe einer Leiter auf das Dach des KiK-Marktes am Sander Markt geklettert. Von dem Lärm aufgeweckt, beobachtete die 34-jährige Frau das Geschehen durch ihr Fenster und verständigte die Polizei.

Die alarmierten Beamten folgten den beiden Männern auf das Dach, woraufhin diese Werkzeuge und Handschuhe hinunterwarfen und versuchten, über mehrere andere Dachflächen zu entkommen. Nachdem sie gefasst waren, behaupteten die Täter, sie hätten auf dem Dach nur die schöne Aussicht genießen wollen. Frische Hebelspuren an einem Dachfenster überführten sie aber des Einbruchsversuchs. Die bereits polizeibekannten Hamburger kamen in U-Haft.